Aktuelle Zeit: 17. Okt 2017, 13:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tekken 6
BeitragVerfasst: 12. Nov 2009, 07:20 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2009
Beiträge: 168
Wohnort: Luxembourg
Geschlecht: männlich
Bild

Getestet wurde in der Ausgabe 12/09 des Spielemagazins play3 das Beat’em Up-Spiel TEKKEN 6. Dort heißt es: „Ein Urgestein kehrt zurück: Das erste Vollpreis-Tekken auf der Playstation 3 will mehr sein als nur ein Grafik-Update.“

Play3 vergab diesem Spiel den play3-Mehrspieler-Award und 75 Punkte in der Kategorie Einzelspieler sowie 85 Punkte für den Mehrspieler-Modus.

Neu in Tekken 6: Die unendlich großen Levels gehören der Vergangenheit an. Tekken 6 hat nun spektakuläre Schauplätze. Namco hat die Arenen schöner und interaktiver gemacht.
Wer ein echter Tekken-Fan ist, der greift zur Special-Edition. Da gibt es nämlich ein Artbook und einen Tekken 6-Arcade-Stick. Nur der Preis von ca. 130 Euro schreckt ein bisschen ab.
In Tekken 6 gibt es einen Story-Modus (Kampagne). Allerdings hat play3 kein gutes Haar an diesem Modus gelassen. Der Grund: Der Story-Modus sei anscheinend eine spaßfreie, technisch schwache Spielvariante, die aber leider gespielt werden muss, um Endsequenzen der Kämpfer oder Credits für den Kauf von Gegenständen zu erhalten. play3 meint: „Die Kampagne ist ein Schlag ins Gesicht. Wir sind schockiert!“

Die Vorteile des Spiels, laut play3:

• Eine feine Grafik mit ansehnlichen Effekten und Animationen.
• Lebendige und interaktive Arenen.
• Massenhaft Gegenstände für die individuelle Gestaltung der Kämpfer.
• Riesiges Starterfeld mit bekannten Kämpfern und interessanten Neulingen

Die Nachteile des Spiels hingegen:

• Bescheuerter Kampagnen-Modus mit Durchspielzwang
• Unverschämt schwerer Endboss: der haushohe Drache Azazel.

Die Meinung des Testredakteurs Lukasz Ciszewski:

„Ich gehöre zur langsam aussterbenden Gattung der Beat’em-Up Fanatiker. Die heutige Zocker-Jugend weiß eine anständige Tracht Prügel gar nicht mehr zu schätzen! Nur am Fernseher, versteht sich. Deshalb war ich sehr gespannt darauf, nach einer halben Dekade wieder mit Heihachi und Co loszuziehen. Diesbezüglich hat Namco auch alles richtig gemacht, beispielsweise das Tempo weiter erhöht, die Moves vereinfacht und eine anständige HD-Optik gezaubert. Was soll aber dieser grenzdebile Kampagnen-Modus? Wieso werde ich gezwungen, meine wertvolle Zeit mit schlecht gestalteten, sich immer wiederholenden Levels zu vergeuden? Dass ich erst diese schrecklichen Zwischensequenzen ertragen muss, um die Endfilmchen der Charaktere im internen Arcade-Modus freizuspielen, grenzt an Körperverletzung.“


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker